03. Dezember 2019
#ICH BIN EIN #BÖSER, #STREITSÜCHTIGER, #UNANSTÄNDIGER UND IMMER WIEDER #DUMMER, #FRECHER#, #KLEINER IDIOT, #EIN NICHTS# So bin ich, ich setze mich für die Durchsetzung der #Inklusion ein, was erlaube ich mir nur, ich bin doch einer der größten Idioten der Nation. Was wage ich mich eigentlich? Wie blöd kann ich nur sein? So eine Unverschämtheit von mir, ich setze mich einfach als #Inkluencer / #Inklusionsbotschafter dafür ein, dass die UN- Behindertenrechtskonvention endlich umgesetzt...

18. Oktober 2019
Der Verein, wer ist das überhaupt? Betrachten wir das einmal genauer: „Woraus besteht der Verein“? Jeder Verein, also auch unser Behinderten Handicap Radio e.V. besteht aus Mitgliedern, die sich aufgrund eines gemeinsamen Interesses zusammen getan haben. Doch wer ist das bei uns? Sind das Fremde, die ich nicht kenne und mit denen ich nichts zu tun habe? Oder ist das der Vorstand? NEIN, der Verein sind wir ALLE, Behinderten Handicap Radio e.V. das sind wir, das ist jeder einzelne von uns....

12. Oktober 2019
Unser "JÄHRLICHER" Unterstützer, "VIELEN DANK" hierfür! <Hier zur HP>
12. Oktober 2019

12. Oktober 2019
12. Oktober 2019
Pflegebedürftige haben monatlichen Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel Bis heute wissen viele nicht, welche Zuschüsse einem Pflegebedürftigem eigentlich zustehen und lassen sich damit ihre gesetzlichen Ansprüche entgehen. Wer in häuslicher Pflege einen pflegebedürftigen Menschen betreut, hat in der Regel alle Hände voll zu tun. Das bisschen Zeit, das übrig bleibt, nutzen die meisten Pflegenden dafür, das Allernötigste im Haus und für sich selbst zu erledigen. Vieles kommt zu...

12. Oktober 2019
"INKLUSION" geht auch an uns nicht vorbei, seit Jahren hat sich in dieser Hinsicht viel verändert, auch wir haben uns verändert und angepasst. Trotz des automatischen Radio Angebotes, welches Sie auf unterschiedliche Weise empfangen können (Beschreibungen auf dieser Homepage) kümmern wir uns um Belange von Migranten, Sozialhilfeempfängern und Hartz IV Empfängern, an der Armutsgrenze lebende ältere Mitbürger, ältere Mitbürger im Allgemeinen, Bewohnern von Seniorenheimen und...
05. August 2018
Wenn Inklusion echt ist, dann geht es nicht um Menschen mit oder ohne Behinderung, sondern um Menschen, so wie sie sind. Genau das ist ein echtes inklusives Miteinander! Ich sehe Inhalte und Ziele für den Weg zu einer inklusiveren Gesellschaft, dass Schwerpunkte gesetzt werden müssen, d.h. behindertengerechter Ausbau von Wegen, Anlegen behindertengerechter Wege, auch für Mütter mit Kinderwagen und Kleinkindern, Ausbau und Restaurierung von Kinderspielplätzen (gerade in unserem Stadteil...

Mehr anzeigen